59 Jahre Erfahrung !

       


  Herzlich Willkommen  auf
  den Webseiten der Firma
  SCHRIEVER & SCHULZ,I
  Ihrem seit  1958I
  zuverlässigen Partner auf
  dem Mess- und Regelsektor.


  Auch auf  Ihre Anfragen
  freuen wir uns,  um unsere
  Leistungsfähigkeit  unter
  Beweis stellen zu können !


  Tel.   ++49 ( 0 ) 511  86 45 41
  Fax   ++49 ( 0 ) 511  86 41 56
   E-Mail :   
      info@schriever-schulz.de



 Wir  bieten  Ihnen
 Problemösungen
 aus  einer  Hand !





 
  Klicken Sie sich durch unser
  Gerätesortiment  auf unseren
  verschiedenen Produktseiten.
 



  Besten Dank  für  Ihr
  Interesse  an  unseren  Seiten.



     


SCHRIEVER & SCHULZ  & Co. GmbH
Eichstr.  25 B,   D  30880 Laatzen


--------------------------------------------------------

seit  dem  01.01.2017  in Liquidation
s. hierzu  die  Hinweise
               auf  der  Hauptseite.

--------------------------------------------------------
Die Firma  SCHRIEVER & SCHULZ I
wurde am 01.01.1958 in Hannover durch
Adolf  Schriever, früher Direktor der Fa.
DREYER, ROSENKRANZ & DROOP,
und seinem früheren Mitarbeiter,
Werner Schulz,  gegründet.

Fimenzweck  war  von  jeher
Kundenberatung  und  Vertrieb
von  mess- und regeltechnischen
Komponenten.

Im Jahr 1977 trat   Michael  Schriever
in die Firma ein und übernahm zum
01.01.1978   von seinem Vater,
Adolf  Schriever,  dessen Aufgabe.

Nach dem Tod der beiden Firmengründer
wurde 1988 der Umzug der Firma nach
Laatzen und im Jahr 1992 die Änderung
der Firma in eine GmbH vollzogen.

Geschäftsführer der Firma
SCHRIEVER & SCHULZ & Co. GmbH
ist  Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Michael Schriever.


Neben den  zwei Haupt-Betätigungsfeldern  
seit Beginn unserer Tätigkeit, 
Temperatur- und  Drehzahlmesstechnik,
bieten wir auch  Problemlösungen
für viele Sonderanwendungen
,   wie z.B. 
im Bereich  Druckmesstechnik
mit u.a. der universellen Handpumpe
Typ PV 411,  aber auch bei der
Betriebsdatenerfassung mit Geräten
mit einer sehr bedienerfreundlichen und
komfortablen  Datenspeicherung,
Handmessgeräte, Kalibratoren,
Prozessanzeigen  und  Großanzeigen
aber  auch  kompl.  Wetterstationen
    u.v.a.m.

Eine besondere intensive Nachfrage und
große Umsatzsteigerung können wir auf
dem Sektor  "Anzeigen"  feststellen:
Hier bieten wir eine weitreichende Palette
von Mini-Einbauanzeigen, über Groß-
anzeigen für Innen- und Außen-
anwendungen bis hin zu Spezialanzeigen,
wie z.B. Weltzeituhren, Werbetableaus,
Golfballuhren u.v.a.m.

 

Unsere Hauptvertragspartner sind :

JAQUET  AG,  BaselI
ESTERS  ELEKTRONIK, RodgauI
MESS-UND WIEGETECHNIK,I
                             Wennigsen.


Zum teilweise bereits jahrzehnte-
langen treuen Kundenkreis der
Fa.   SCHRIEVER & SCHULZ
gehören u.a.

BLOHM + VOSS,  Hamburg
     ( jetzt   MAN - TURBO )
LANGNESE - IGLO / UNILEVER,
                           Heppenheim
SAPPI  ( HANN. PAPIER ),  Alfeld

      
SALZGITTER  AG,  Salzgitter
VW,  Wolfsburg
DEUTSCHE  SHELL   AG
SCHOTT  DESAG,  Grünenplan
ALU  OXID,  Stade


aber auch mehrere Kernkraftwerke
und Kraftwerke, viele STADTWERKE,
Klärwerke  und Betriebe aus dem
"Bereich Wasser   und  Abwasser"
sowie diverse kleine und mittlere
Unternehmen aus der Industrie
      Chemie  und  Petrochemie
      Papier  und  Folienherstellung
      Pharmaindustrie,   Glasherstellung,
      Automobilindustrie,   Textil
      Metallverarbeitung
      Werften  und  Schiffbau
      Nahrungsmittel     u.v.a.m.

Während früher unser Tätigkeitsfeld
vorwiegend auf Norddeutschland
beschränkt war, konnten wir inzwischen
auch diverse Kunden aus den übrigen
"deutschen Landen", aber auch aus
diversen EG-Ländern, wie z.B.
Österreich, Niederlande, Belgien,
Italien und Schweden, gewinnen,
aber auch aus dem sonstigen Ausland,
wie z.B. in der Schweiz und Russland u.a.,
sowie auch in Übersee, wie etwa
in den USA, in Equador, VAR /Dubai, Singapore, Australien, Taiwan  u.ä.

 Unsere Firmen-Stammdaten


   © 2017  SCHRIEVER & SCHULZ, Laatzen,   Ingenieur- und Verkaufsbüro I
          Tel.  ++49  (0)511  86 45 41  /  Fax  ++49  (0)511  86 41 56
                    Konzeption dieser Seite:  M. Schriever